Der beste Luftreiniger im Test

Luftreiniger gibt es nun schon seit einigen Jahren, die Qualität der Geräte hat mit der Zeit immer mehr zugenommen. Doch wie findet man heraus, welcher Reiniger der beste ist?

Luftreiniger online Vergleichen

Bevor man sich solch ein Gerät zulegt, sollte man die Vergleichsmöglichkeiten im Internet nutzen. Es gibt gute Geräte zum günstigen Preis, allerdings auch schlechte Geräte zum teuren Preis. Wer hier nicht aufpasst, hat schnell ein falschen Reiniger bestellt und ärgert sich danach über den Kauf. Einen Luftreiniger Test zu lesen lohnt sich also in jedem Fall.

Gute Luftwäscher müssen nicht mehr als 150-200 Euro kosten – dafür kann man dann auch ein Effektives und leises Gerät erwarten. Wer bei einem Onlinehändler bestellt, hat zudem den Vorteil dass man das Gerät problemlos testen kann. Wenn es einem nicht zugesagt, kann es per Wiederruf einfach wieder zurückgeschickt werden. Im schlimmsten Fall müssen die Versandkosten selbst getragen werden, dies hält sich aber alles im Rahmen. Alternativ kann man seinen Luftreiniger natürlich auch im Fachhandel kaufen und sich davor ausführlich beraten lassen. Meist kosten die Reiniger dort allerdings etwas mehr als im Online Shop.

Alle Infos über Luftreiniger

In der Luft die wir atmen befindet sich meist Schmutz wie z.B. Bakterien oder Autoabgaße. Auch Allergiker werden es im Sommer merken, die Nase läuft und die Augen brennen. Genau hier schafft ein Luftreiniger mit HEPA-Filter Abhilfe. Das Gerät nimmt die dreckige Luft auf und reinigt sie durch hochentwickelte Filter.

Aber wie funktioniert so ein HEPA-Filter überhaupt genau?
hepa_filter_funktion
Weitere Informationen zu den HEPA-Filtern findest du auf Wikipedia.

Neben dem HEPA-Filter (der übrigens der Raumfahrt entstammt) gibt es natürlich auch noch andere Filter die unterstützend die Luft reinigen. Ein Aktivkohle-Filter sorgt unter anderem für die Abfilterungen von unangenehmen Gerüchen. Wenn Besucher im Gästezimmer rauchen, bleibt dort oft für Wochen ein ekliger Rauchgestank zurück. Wenn der Luftreiniger während dem Rauchen aktiv ist, kann sich ein Großteil des Tabakqualms gar nicht an den Wänden oder Möbeln festsetzten.

Fazit zu Luftreiniger

Luftreiniger sind eine tolle Erfindung und können einem das Leben um einiges erleichtern. In der Zukunft werden vermutlich noch mehr Menschen an Allergien leiden als es jetzt schon der Fall ist. Bis die Medizin das passende Mittel gefunden hat, können noch Ewigkeiten vergehen. Deshalb schnell einen Luftreiniger vergleichen. Oftmals spart man sich dadurch lange Arztbesuche oder teurere Medizin. Den gezahlten Anschaffungspreis hat man also schnell wieder drin!

Wer sich noch unschlüssig ist, darf mich natürlich gerne anmailen.